Spezialthemen

Zur Änderung von Steuerbescheiden wegen neuer Tatsachen oder Beweismittel

02.05.2018 | Mit einer aktuell veröffentlichten Entscheidung grenzt der Bundesfinanzhof (BFH) die Möglichkeit der steuererhöhenden Bescheidänderung durch das Finanzamt wegen neuer Tatsachen oder Beweismittel ein.

Zur Besteuerung von Personengesellschaften im internationalen Steuerrecht

18.04.2018 | Eine für die Praxis der Besteuerung von Personengesellschaften im internationalen Steuerrecht bedeutsame Rechtsfrage hat der Bundesfinanzhof (BFH) beantwortet. Konkret geht es um die Betriebsstättenzurechnung und Abgeltungswirkung bei gewerblich geprägter KG im Nicht-DBA-Fall.

Veräußerung von Mitunternehmeranteilen: Gewerbesteuerpflicht ist rechtens

12.04.2018 | Die 2002 eingeführte Gewerbesteuerpflicht für Gewinne aus der Veräußerung von Anteilen an einer Mitunternehmerschaft ist nicht verfassungswidrig. Das hat das Bundesverfassungsgericht mit Urteil vom 10. April 2018 entschieden.

Schenkungsteuer und Gesellschaftsrecht: Zum verminderten Wertansatz

28.03.2018 | Veräußert ein Unternehmen Wirtschaftsgüter an eine Unterpersonengesellschaft, denn gilt weiterhin der verminderte Wertansatz bei der Schenkungsteuer, entschied das Finanzgericht Düsseldorf.

1 2 3 4 5 6 >